DE
Have any Questions? +01 123 444 555

Muss es immer Rechtsstreit sein? Manche Konflikte lassen sich auch anders lösen.

Mediation

  • Mediation ist ein außergerichtliches Verfahren. Im Vordergrund stehen die Interessen, Motive und Bedürfnisse der Parteien.
  • Die Kosten sind in der Regel geringer, da die Abrechnung nach Stundenhonorar erfolgt.
  • Der Verlauf einer Mediation ist zeitlich kürzer, der Konflikt wird in der Regel schneller gelöst.
  • Die Konfliktbeteiligten entscheiden eigenständig über den Konflikt und finden gemeinsam eine interessengerechte, zukunftsorientierte Lösung.
  • Mediation unterliegt der Vertraulichkeit, die Privatsphäre wird gewahrt.

Finden Sie für sich den richtigen Weg.

Recht

  • Es geht um die gerichtliche Durchsetzung von Ansprüchen.
  • Es entstehen Gebühren für zwei Anwälte sowie die Gerichtskosten.
  • Gerichte sind oft überlastet, so dass ein Gerichtsverfahren häufig länger dauert als ein Mediationsverfahren.
  • Die Entscheidung erfolgt durch einen Dritten, den Richter, nach Durchführung eines gesetzlich festgelegten Verfahrens.
  • Gerichtsverfahren finden in der Öffentlichkeit statt, Interna werden preisgegeben.

„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind“

Albert Einstein

Mediation und konstruktive Kommunikation einerseits, Rechtsprechung und Gerichtsverfahren andererseits. Zwei unterschiedliche Mittel, die unterschiedlichen Zwecken der Konfliktbegegnung und -lösung dienen. Ersteres mit dem Ziel, Konflikte zwischen zwei Parteien individuell, eigenständig, zukunftsorientiert und versöhnend im Miteinander zu lösen. Letzteres speziell fokussiert darauf, Auseinandersetzungen rechtsverbindlich und direktiv zu regeln, Ansprüche durchzusetzen.

"Das ist aber wirklich so gewesen!" - So werden mir häufig Konflikte oder Streitfälle beschrieben und aus der eigenen Wahrnehmung zusammengefasst. Aber es gibt nun mal nicht nur diese eine Wirklichkeit. Und so gesehen kann auch nicht nur einer recht haben. Konflikte, Auseinandersetzungen und Streitigkeiten sind in allen Bereichen ein fester Bestandteil unseres Lebens und Alltags. Das ist geradezu normal. Wir alle sind unterschiedlich. Jeder Mensch hat seine eigene Herkunft, erzählt eine eigene Lebensgeschichte. Persönlichkeit macht uns aus. Wo immer Menschen mit ihren unterschiedlichen Vorstellungen von Wirklichkeit aufeinandertreffen, sind Konflikte nicht vermeidbar. Im Umgang mit ihnen ist uns oftmals nicht bewusst, dass wir unterschiedliche Möglichkeiten haben, Konfliktgeschehen zu gestalten. Konflikte sind meist negativ besetzt und unbeliebt. An dieser Stelle braucht es dann objektive und neutrale Experten, die sich mit Regeln und Vorgaben des menschlichen Zusammenlebens gut auskennen. In der Mediation sowie in der Rechtsprechung.

Mediation

Mediation heißt übersetzt Vermittlung oder Schlichtung und bietet die Möglichkeit, außergerichtlich eine Lösung in einem Konflikt herbeizuführen, die allen Parteien gerecht wird. Begleitet wird die Einigung durch einen neutralen Dritten, Mediator*in genannt.

mehr

Recht

Recht umfasst alle Regeln zur Konfliktverhütung und -lösung für ein geordnetes und friedliches Miteinander. Nicht immer werden diese Regeln eingehalten und so kann es zu einem Rechtsstreit kommen, der wiederum kompetent und zufriedenstellend gelöst werden muss.

mehr

Copyright 2021. Alle Rechte vorbehalten Monika Hesse-Haake.